Unser 20. Hausbuch nimmt Sie mit auf eine kulinarische Zeitreise in vergangene Jahrhunderte. In Essen und Trinken wie in alter Zeit erfahren Sie, wie man sich zu den unterschiedlichsten Zeiten in den Familien ernährte, welche Lebensmittel verwendet und wie diese zubereitet wurden. Erleben Sie so ein spannendes Stück Zeitgeschichte. So manch einem wird vielleicht das Wasser im Munde zusammenlaufen, anderen wird der Bissen auch im Halse stecken bleiben – auf jeden Fall gibt es hochinteressante Einblicke in das Leben und Überleben vor allem im süddeutschen Raum. Beate Reker, Dagmar Brand, Lisa Bistrick und Carsten Bender sind die Sprecher dieses Titels mit einer Lauflänge von 5:30 Std. Realisiert werden konnte das Hausbuch mit freundlicher Genehmigung des Ulmer-Verlages, Stuttgart.

Hörproben:

audio-datei Frau Holle und der Holunder - gelesen von Beate Reker

audio-datei Fürstenspeise und Armeleuteessen - gelesen von Dagmar Brand

Inhaltsangabe der CD als PDF-Datei