Vom 13. bis 15. November fand anlässlich unseres 60-jährigen Jubiläums ein Hörertreffen im Aura-Zentrum in Horn-Bad Meinberg statt. Mehr als 50 Hörerinnen und Hörer der WBH hatten sich bereits Anfang des Jahres zu dieser ungewöhnlichen Veranstalung angemeldet. So fanden sich Hörbuch-Begeisterte aus ganz verschiedenen Regionen der BRD ein; die weiteste Anreise hatte sicher ein Hörerpaar aus Österreich, die aus Wien angereist waren. Aber auch aus Böblingen, Oldenburg oder Belgien waren Teilnehmer vertreten. Ein Team der WBH begleitete das Wochenende mit verschiedenen Veranstaltungsangeboten.

Den Auftakt machte am Freitagabend Sarah Giese, die aus dem Titel "Rückkehr nach Babylon" von Scott F. Fitzgerald eine szenische Lesung vorbereitet hatte. Mit folgendem kleinen Film können Sie sich ein Bild von ihrer virtuosen Ausdruckskraft machen. Seit 2011 ist die Sprachwissenschaftlerin Sprecherin der WBH.

Filmaufnahme Lesung 

Unser langjähriger Sprecher Manne Spitzer gab im Anschluss daran Auszüge aus seinem Kabarettprogramm "Ich, Bardenhorst" zum Besten. Neben seiner ausgeprägten Sprechertätigkeit bei der WBH ist Manne Spitzer in Münster und im Münsterland bekannt für seine kabarettistischen Programme sowie seine Lesungen z.B. im Planetarium in Münster. 

IMG 4026

Das Publikum zeigte sich von beiden Darbietungen begeistert, sodass der Auftaktabend als äußerst gelungen bezeichnet werden kann, was uns natürlich sehr gefreut hat.

Weiter ging es am Samstagvormittag mit einer Lesung von Beate Reker und Manne Spitzer. Beate Reker, die am Morgen nach einer kleinen Bahn-Odyssee glücklich in Bad Meinberg angekommen war, gehört ebenso wie Manne Spitzer zu unseren langjährigen Sprecherinnen. Seit 1998 leiht sie vielen interessanten Hörbüchern ihre Stimme und dürfte auch allen Hörerinnen und Hörern durch die Info-CDs bekannt sein, die sie schon seit Jahren für uns bespricht. Neben ihrer Sprechertätigkeit ist sie auch als Rezitatorin und Schauspielerin in Münster bekannt. Beate Reker und Manne Spitzer lasen aus "Tagebuch von Adam und Eva" von Mark Twain - in einer Übersetzung von Manne Spitzer.

IMG 4038 

Am Samstagnachmittag konnten die Teilnehmer mit den Mitarbeiterinnen der Hörerberatung der WBH sprechen. So konnten viele Frage zur Ausleihe, zur Produktion sowie zum Versand oder auch den Zukunftsplänen gestellt werden.

Das Fazit dieser einmaligen Veranstaltung zum Jubiläum fällt durchweg positiv aus. Es war für alle Beteiligten ein gelungenes Wochenende.