Portrait Julia breulmann

  • Julia Breulmann, 1974 in Lübeck geboren, studierte an den Universitäten Trier, Münster und Paris IV-Sorbonne und ist promovierte Literaturwissenschaftlerin. Während ihres Studiums in Münster war sie als Sprecherin und Regisseurin an mehreren Rezitationsprojekten an der Studiobühne der Universität beteiligt.
  • Außerdem hielt sie verschiedene Lesungen in Galerien und Bibliotheken, darunter "Ich fürchte mich, wenn deine kühlen Lippen schweigen" Malaiische Liebeslieder und andere Liebesgedichte von Iwan Goll (2000). Ihr erstes Hörbuch "Die Kinder und ich " Gedichte und Geschichten von Josefa Metz entstand als Mitschnitt einer Lesung im Westfälischen Literaturmuseum Haus Nottbeck, Oelde (2004). Für die WBH las sie einige Bücher und betreute die Sprecherinnen und Sprecher im Rahmen von Fortbildungen.

Der Duft der Kaffeeblüte von Ana Veloso - Titel-Nr. 22795