Hier kommen alle großen und kleinen Abenteurerinnen und Abenteurer auf ihre Kosten. Phantastische Reisen entführt Sie in Unbekanntes und Unheimliches:

Die Zeitmaschine von H. G. Wells aus dem Jahr 1904 nimmt Sie mit in eine ferne Zukunft, die scheinbar alle Kriege und Konflikte überwunden hat und entspannten jungen Menschen ein paradiesisches Umfeld bietet. Aber Sie ahnen schon, dass unter der Oberfläche böses lauert und der Zeitreisende bald ums Überleben im 8. Jahrtausend kämpfen muss. Der Titel wurde gelesen von Manfred Spitzer; die Spieldauer beträgt gut 4 Std.

Hörprobe aus Die Zeitmaschine:

Die zweite Reise führt nicht in die Zukunft sondern ins Innere der Erde. Machen Sie sich mit Professor Lidenbrock, seinem Neffen Axel und dem Isländer Hans auf die Reise nach dem Mittelpunkt der Erde von Jules Verne. Unbekannte Welten werden erkundet, phantastische Lebewesen gefunden und gefahrvolle Abenteuer bestanden. Und das alles in poetischer, alter Sprache. Gelesen von Andreas Ladwig; die Spieldauer beträgt etwa 10 Std.

Hörprobe aus Reise nach dem Mittelpunkt der Erde:

 

Inhalt der CD als PDF