Hausbuch Nr. 34 trägt den Titel Wie der Leopard seine Flecke bekam von Rudyard Kipling

Wie bekam das Rhinozerus seine faltige Haut oder der Walfisch seinen Schlund und gar das Kamel seinen Buckel? Auf diese Fragen hatte der weltberühmte Autor des „Dschungelbuchs“ ganz außergewöhnliche Erklärungen. Lassen Sie sich in der wunderschönen Sprache Kiplings mitnehmen ins Reich der Phantasie. Das Buch wurde gelesen von Sprecherinnen der WBH, die Spieldauer beträgt etwa 3 Std.

Wie immer erhalten Sie das Hausbuch für 9,90 Euro zum Selbstkostenpreis.

Hörprobe:

Inhaltsverzeichnis der CD als PDF