In diesem Monat stellen wir Ihnen kommerziell produzierte Titelvor, die in der WBH zum DAISY-Hörbuch umgearbeitet wurden.

Die bekannte Schauspielerin liest für Sie diese Romantrilogie von Tove Ditlevsen:

Titel-Nr. 33966 - Kindheit 

Im Kopenhagen der 1940er Jahre erlebt Tove Affären, den Rausch der Bekanntheit, die Angst, als Künstlerin zu versagen, Schwangerschaftsabbrüche, Mutterschaft, Sucht. Es wird immer deutlicher, wie sehr sie darum kämpfen muss, frei zu sein und frei zu bleiben. Das eindringliche Porträt einer Frau - verletzlich, souverän , eigenständig. Erschienen 2020 bei Der Audio-Verlag, Berlin; die Spieldauer beträgt 5:20 Std.

Titel-Nr. 34005 - Jugend

Mit 14 Jahren verlässt Tove die Schule, beginnt, in Kopenhagen eine Reihe von kleinen Jobs anzunehmen, arbeitet als Dienstmädchen und Bürogehilfin, sie schlägt sich durch. Mit 17 zieht sie bei den Eltern aus, geht tanzen, lernt Männer kennen, und die Möglichkeit, ein eigenes Buch zu veröffentlichen, rückt in greifbare Nähe. Erschienen 2020 bei Der Audio-Verlag, Berlin; die Spieldauer beträgt 4:40 Std.

Titel-Nr. 34006 - Abhängigkeit 

Im Kopenhagen der 1940er Jahre erlebt Tove Affären, den Rausch der Bekanntheit, die Angst, als Künstlerin zu versagen, Schwangerschaftsabbrüche, Mutterschaft, Sucht. Es wird immer deutlicher, wie sehr sie darum kämpfen muss, frei zu sein und frei zu bleiben. Das eindringliche Porträt einer Frau - verletzlich, souverän, eigenständig. Erschienen 2020 bei Der Audio-Verlag, Berlin; die Spieldauer beträgt 5:20 Std.

Diesen historischen Roman lesen Verena Wolfien und Jodie Ahlborn:

Titel-Nr. 34066 - Die Verlorenen von Stacey Halls

London 1754: Die junge Bess Bright, die in bitterer Armut, im Schlamm und Dreck des Londoner Hafens aufgewachsen ist, findet sich von einem Moment zum anderen in einem Alptraum wieder. Vor sechs Jahren musste sie ihre gerade zur Welt gekommene Tochter Clara ins Waisenhaus geben, außerstande, sie zu ernähren. Jetzt, da sie Clara endlich zu sich holen kann, sagt man, dass ihre Tochter schon weg ist. Erschienen 2021 bei Osterwold Audio, Hamburg; die Spieldauer beträgt 9:55 Std.

Diese

Diesen beklemmend aktuellen Titel liest Uve Teschner:

Titel-Nr. 33955 - 42 Grad von Wolf Harlander

Deutschland freut sich über den neuen Jahrtausendsommer. Dauersonnenschein sorgt für volle Freibäder. Einzig Hydrologe Julius Denner und IT-Spezialistin Elsa Forsberg warnen davor, dass die Hitze sich kurzfristig verschärfen wird. Niemand nimmt sie ernst, bis die ersten Flüsse austrocknen, Waldbrände außer Kontrolle geraten und Atomkraftwerke vom Netz gehen müssen. Erschienen 2020 bei Argon, Berlin; die Spieldauer beträgt 13:45 Std.

Diesen neuen "entspannten" Krime liest der Autor selbst:

Titel-Nr. 34022 Achtsam morden am Rande der Welt von Karsten Dusse

Um der Midlifecrisis zu entgehen, begibt sich Björn Diemel auf Anraten seines Therapeuten auf Pilgerreise. Schnell stellt sich als Erkenntnis auf dem Jakobsweg heraus, dass Björns Leben die Mitte bereits längst überschritten haben könnte: Ein unbekannter Mitpilger versucht, ihn zu töten. Während der scheiternden Anschläge auf ihn verlässt ein Pilger nach dem anderen seinen Lebensweg. Erschienen 2021 bei Random House Audio, München; die Spieldauer beträgt 07:31 Std

  

Dieser Titel über die Lebensumstände unzähliger Menschen wurde von Claudia Burges gelesen:

Titel-Nr. 34102 - Nomaden der Arbeit von Jessica Bruder

Überleben in der USA im 21. Jahrhundert. Zehntausende Menschen in Amerika sind unterwegs. Sie leben in Wohnmobilen, Vans, Anhängern. Übernachten auf Supermarkt-Parkplätzen, neben den Highways, in der Wüste. Die Finanzkrise der 2010erjahre hat den Boden für den sprichwörtlich wohlverdienten Ruhestand weggebrochen. Deshalb ziehen sie als Nomaden der Arbeit von einem saisonalen Tageslohnjob zum nächsten. Erschienen 2019 bei ABOD, München; die Spieldauer beträgt 10:05 Std

 

Hier können Sie für die Hörbücherei spenden: