Marion Bertling liest für Sie diesen Roman:

Titel-Nr. 31216 - Die Summe aller Möglichkeiten von Olivier Adam

Wenn sich die Strände der Cote d'Azur leeren und die Herbststürme über das Meer brausen, bleiben all jene zurück, die sich nur notdürftig über Wasser halten können. Wie der Amateurfußballer Antoine, der nach der Trennung von Frau und Kind auf dem Campingplatz haust und arbeitet, und der plötzlich überfallen wird. Erschienen 2017 bei Klett-Cotta, STuttgart; die Spieldauer beträgt 10:40 Std.    

audio-datei Hörprobe

Diesen Roman um den Wert von Freundschaften liest für Sie Sarah Giese:

Titel-Nr. 31229 - Als wir unbesiegbar waren von Alice Adams

Vier Freunde, deren Lebenswege durch die moderne, westliche Welt seit dem College nachgezeichnet werden, stehen im Mittelpunkt des Romans. Es geht um ihre Karrieren, ihre Liebe, ihre Verluste, die Tücken des Alltags und um den unantastbaren Wert von Freundschaft.  Eschienen 2017 bei DuMont, Köln; die Spieldauer beträgt 9:52 Std.

audio-datei Hörprobe

Diesen neuen Roman des bekannten Autors liest für Sie Lisa Bistrick:

Titel-Nr. 31237 - Das geheime Leben des Monsieur Pick von David Foekinos

Ein Dorf in der Bretagne, in dem alles ist wie es immer war, bis eine junge Frau in der Gemeindebücherei ein Manuskript entdeckt, das das Leben vieler Menschen verändert. Ein alter Bibliothekar und seine große Liebe, eine Dessousladenbesitzerin, die vom Glück überrascht wird, ein misstrauischer Kritiker - all ihre Geschichte verweben sich durch den rätselhaften Roman des Monsieur Pick. Erschienen 2017 bei Deutsche Verlangs-Anstalt, München; die Spieldauer beträgt 7:15 Std.

audio-datei Hörprobe

Den neuen Commisaire Dupin-Fall liest für Sie Marion Bertling:

Titel-Nr. 31203 Bretonisches Leuchten von Jean-Luc Banalec                  

Commissaire Dupin soll Urlaub machen. Zwei Wochen süßes Nichtstun am Strand. Für Dupin eine unerträgliche Vorstellung. Doch dann verschwindet eine Frau und wenig später erschüttert ein Verbrechen ungeahnten Ausmaßes das malerische Örtchen Frégastel. Zum Glück ist Dupin vor Ort. Erschienen 2017 bei Kiepenheuer&Witsch, Köln; die Spieldauer beträgt 8:40 Std.

audio-datei Hörprobe

Beate Reker liest den neuen Stanhope-Krimi:

Titel-Nr. 31220 - Ein dunkler Fleck von Anne Cleeves

Kurz vor Weihnachten. Detective Ashworth sieht eine alte Dame tot in der Bahn sitzen. Die Ermittlungen stellen ihn und seine Chefin vor ein Rätsel. Die alte Dame war fromm und bescheiden, wer also konnte ein Interesse an ihrem Tod haben? Als eine zweite Leiche gefunden wird, führen auch hier die Spuren zu einer kleinen Pension, deren Gäste beharrlich schweigen. Erschienen 2017 im Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, Reinbek; die Spieldauer beträgt 12:15 Std.      

audio-datei Hörprobe

Diesen äußerst berührenden Bericht über eine verschwiegene Zeit liest für Sie Manfred Spitzer im Rahmen einer Buchpatenschaft:

Titel-Nr. 31230 - Willkommen im gelobten Land? von Jörg Armbruster

Wie erging es den Juden, die vor dem Naziterror in den 1930er Jahren nach Israel flüchteten und wie erlebten die Holocaust-Überlebenden ihr "gelobtes Land", in dem sie sich ein neues Leben erhofften? Jörg Armbruster hat sich auf die Spuren dieser Menschen begeben und so eine weitere Facette der deutsch/isralischen Geschichte aufgezeigt, die bisher kaum bekannt war, aber Auswirkungen bis heute hat. Erschienen 2017 bei Hoffmann & Campe, hamburg; die Spieldauer beträgt 10:12 Std.

audio-datei Hörprobe