Hilmar Röder liest für Sie diese Novelle:

Titel-Nr. 31834 - Septembernovelle von Johan Bargum

Nach dem Unfalltod seiner Frau treffen sich der Mann Olof und der Exmann Harald auf einem Segeltörn. Der Friede über der Schärenlandschaft ist trügerisch und am Ende kehrt Olof allein zurück. Erschienen 2014 im Mare-Verlag, Hamburg; die Spieldauer beträgt 2:30 Std. Hier geht es zur Bestellung im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe

Diese Geschichten liest für Sie Ulrike Knobloch:

Titel-Nr. 31833 - Der Blinde und der Elephant von Angelika Overath

Geschichten vom Sehen und Begreifen. Die Geschichten, Porträts und Reportagen erzählen von fremder Heimat, nomadischen Existenzen und flüchtigen Gemeinschaften. Sie sind eine Schule der Wahrnehmung und des Begreifens mit den Mitteln der Sprache, der Imagination und der Empathie. Erschienen 2017 bei Luchterhand, München; die Spieldauer beträgt 7:41 Std. Hier geht es zur Bestellung im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe

Diesen Roman um eine aussergewöhnliche Liebe liest für Sie Andrea Schunck:

Titel-Nr. 31820 - Schwarz und Weiß von Irene Dische

Lili und Duke sind auch im liberalen New York der 1970er Jahre ein ungewöhnliches Paar. Er ist schwarz, kommt aus dem Süden und aus einfachen Verhältnissen, sie die Tochter einer weißen Intellektuellen-Familie. Sie leben eine Liebe, die verheerende Zerstörung in Kauf nimmt, und doch alles zu verzeihen scheint. Erschienen 2017 bei Hofmann und Campe, Hamburg; die Spieldauer beträgt 19:15 Std. Hier geht es zur Bestellung im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe

Lisa Bistrick liest den neuen Roman der italienischen Autorin:

Titel-Nr. 31749 - Die Geschichte des verlorenen Kindes von Elena Ferrante

Reife und Alter. Es sind die 1980er Jahre und Elena ist schließlich doch nach Neapel zurückgekehrt, aus Liebe. Die Enttäuschung über den geliebten Mann lässt sie ins Bodenlose fallen. Lila, die ihren Schicksalsort nie verlassen hat, ist eine erfolgreiche Unternehmerin geworden. Aber dieser Erfolg kommt sie teuer zu stehen. Erschienen 2017 bei Suhrkamp, Berlin; die Spieldauer beträgt 18:42 Std. Hier geht es zur Bestellung im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe

Den neuen Thriller des isländischen Bestsellerautors liest für Sie Beate Reker:

Titel-Nr. 31753 - Der Reisende von Arnaldur Indriðason

Ein Handlungsreisender wird in einer Wohnung in Reykjaviks Innenstadt ermordet aufgefunden. Der Verdacht der Polizei fällt sofort auf die ausländischen Soldaten, die während des 2. Weltkriegs auf Island sind. Ein kanadischer Soldat und ein isländischer Polizist nehmen die Ermittlungen auf. Steht der Mord mit Spionagetätigkeiten auf Island in Verbindung? Erschienen 2018 bei Lübbe, Köln; die Spieldauer beträgt 10:20 Std. Hier geht es zur Bestellung im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe

Lisa Bistrick liest den neuen Krimi aus dem schwedischen Fjällbacka:

Titel-Nr. 31817 - Die Eishexe von Camilla Läckberg

Als die kleine Linnea Berg vermisst gemeldet wird, ist ganz Fjällbacka auf den Beinen, um nach ihr zu suchen. Dreißig Jahre vorher war schon einmal ein Mädchen verschwunden und an einem See im Wald tot aufgefunden worden. Damals wurden zwei 13-Jährige verdächtigt, das Kind entführt und getötet zu haben. Erschienen 2017 bei List, Berlin; die Spieldauer beträgt 24:38 Std. Hier geht es zur Bestellung im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe