Diese Erzählung aus dem Jahr 1905 liest für Sie Sylvia Gräber:

Titel-Nr. 30861 - die Frühglocke von Adolf Schmitthenner

Ein junger Mann soll im Morgengrauen erschossen werden - so das Urteil des Kurfürsten - just, wenn die Frühglocke verklungen ist. Veronika, fast noch ein Kind - um deretwillen er in diese Lage kam - will das verhindern. Wird es ihr gelingen? Erschienen 1946 bei Volk und Zeit, Karlsruhe; die Spieldauer beträgt 1:22 Uhr. Hier geht es zur Bestellung des Titels im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe

Diesen Titel, der 2016 mit dem Bremer Literaturpreis ausgezeichnet wurde, liest für Sie Günter Rohkämper:

Titel-Nr. 30676 - Glantz und Gloria von Henning Ahrens

Rock Oldekop kehrt in seine alte Heimat zurück. Er will herausfinden, was sich wirklich zugetragen hat in der Nacht, als seine Eltern bei einem Brand umkamen. Er gerät dabei in einen fürchterlichen Albtraum. Erschienen 2015 bei Fischer, Frankfurt/M.; die Spieldauer beträgt 4:40 Uhr. Hier geht es zur Bestellung des Titels im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe

Lisa Bistrick liest diesen neuen Titel der Bestsellerautorin:

Titel-Nr. 30847 - Geschichte eines neuen Namens von Elena Ferrante

Jugendjahre. Es ist das Neapel der 1960er Jahre, und alles scheint im Umbruch. Lila und Elena wollen den beengten Verhältnissen ihres Viertels entfliehen, sie beharren darauf, ihr Leben selbst zu bestimmen, auch wenn der Preis, den sie dafür bezahlen müssen, bisweilen brutal ist. Erschienen 2016 bei Suhrkamp, Berlin; die Spieldauer beträgt 19:07 Std. Hier geht es zur Bestellung des Titels im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe         

Andreas Ladwig liest für Sie diesen eigenwilligen "Reisebericht":

Titel-Nr. 30837 - Die trunkene Fahrt von Albrecht Selge

Ein Musikkritiker, ein berühmter Pianist, ein einfältiger Professorensohn und ein lebenslustiger Zecher am Steuer, erkunden in einem Fiat Panda Südtirol. Dabei palavern sie über Musik, Literatur, die Frauen und was ihnen sonst so in den zunehmend betrunkenen Sinn kommt. Erschienen 2016 bei Rowohlt, Berlin; die Spieldauer beträgt 6:45 Std. Hier geht es zur Bestellung des Titels im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe            

Diesen spannenden Thriller liest für Sie Sylvia Gräber:

Titel-Nr. 30836 - Trümmerkind von Mechthild Bormann

Als der 14-jährige Hanno Dietz im Hungerwinter 1946/47 im zerstörten Hamburg eines Tages eine nackte Tote entdeckt und etwas abseits einen etwa 3-Jährigen, nimmt er ihn mit, schweigt aber ebenso wie das Kind. Der Kleine wächst bei den Dietzens auf. Erst Jahrzehnte später wird das einstige Trümmerkind einem Verbrechen auf die Spur kommen, das mit seiner Familiengeschichte verknüpft ist. Erschienen 2016 bei Droemer, München; die Spieldauer beträgt 7:44 Std.  Hier geht es zur Bestellung des Titels im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe        

Beate Reker liest diese Autobiographie einer der schillerndsten Ikonen der Modewelt:

Titel-Nr. 30878 - Vivienne Westwood von Vienne Westwood und Ian Kelly

Vivien Westwoood ist Modedesignerin, Mitbegründerin des Punk, globale Marke und Großmutter. In Zusammenarbeit mit Ian Kelly hat sie die Geschichte ihres Lebens aufgeschrieben, um all die Ereignisse, Menschen und Ideen zu würdigen, die sie zu dem gemacht haben, was sie heute ist. Erschienen 2014 bei Eichborn, Köln; die Spieldauer beträgt 14:35 Std.  Hier geht es zur Bestellung des Titels im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe

Dieses "Nachschlagewerk" über die bekanntesten nicht existenten Inseln liest für Sie Gisela Scherner:

Titel-Nr. 30846 - Lexikon der Phantominseln von Dirk Liesemer

Geschichten um Inseln, die es nie gegeben hat, und die dennoch auf Karten auftauchten. Wie kann man erklären, dass Seefahrer, Könige, Militärs an ihre Existenz geglaubt haben? Der Autor gibt Antworten, die erstaunen und nachdenklich machen. Erschienen 2016 im Mareverlag, Hamburg; die Spieldauer beträgt 4:14 Std.  Hier geht es zur Bestellung des Titels im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe