Diese Erzählungen der bekannten englischen Literatin liest für Sie Jutta Seifert:

Titel-Nr. 31657 - Die Leute von Privilege Hill von Jane Gardam

Erzählungen. Hetty, die Familienmutter, die bei der Begegnung mit ihrem ehemaligen Liebhaber in einen somnambulen Zustand gerät. Annie, die Schriftstellerin, die sich gegen Neugier und Gier entscheidet und ein Geheimnis dem Meer übergibt. Der verstummte Junge, der einen Schwan rettet und zur Sprache zurückfindet...Erschienen 2017 bei Hanser Berlin, München; die Spieldauer beträgt 9:27  Std.

 Hörprobe

Carola von Seckendorff liest den neuen Roman des bekannten Autors:

Titel-Nr. 31619 - Tödlich von Thomas Enger

Der Journalist Henning Juul steht kurz davor, das Rätsel um den Tod seines Sohnes zu lösen. Doch dann wird sein Kollege Iver, der einer geheimen Spur folgte, ermordet und Henning selbst auf offener Straße angeschossen. Was er dann herausfindet, stellt alles in Frage. Erschienen 2017 bei Blanvalet, München; die Spieldauer beträgt 9:30  Std.

 Hörprobe

Marion Bertling liest für Sie diesen historischen Krimi:

Titel-Nr. 31637 - Tausend Teufel von Frank Goldammer

1947: Dresden gehört zur sowjetischen Besatzungszone und ist eine Trümmerwüste. Max Heller soll im Fall zweier ermordeter Rotarmisten ermitteln und gerät dabei in einen gefährlichen Interessenkonflikt mit seinen sowjetischen Vorgesetzten. Erschienen 2017 bei Deutscher Taschenbuch Verlag, München; die Spieldauer beträgt 9:30  Std.

 Hörprobe

Den neuen Thriller des bekannten norwegischen Autors liest für Sie Andrea Schunck:

Titel-Nr. 31618 - Durst von Jo Nesbø

Ein Serienkiller findet seine Opfer über die Dating-App Tinder. Die Osloer Polizei hat keine Spur. Der aus dem Polizeidienst ausgestiegene Spezialist für Serientäter, Harry Hole, wird ins Ermittlungsteam aufgenommen und muss erkennen, dass der Mörder kein Unbekannter für ihn ist. Erschienen 2017 bei Ullstein, Berlin; die Spieldauer beträgt 20:00  Std.

 Hörprobe          

Manfred Spitzer liest für Sie diesen historischen Krimi:

Titel-Nr. 31636 - Ein angesehener Mann von Abir Mukherjee

Kalkutta 1919. Aus dem Großen Krieg zurückgekehrt, findet sich Sam Wyndham als Ermittler in einem Moloch aus tropischer Hitze, Schlamm und bröckelnden Kolonialbauten wieder. Doch er hat kaum Gelegenheit, sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Denn ein Mordfall hält die Stadt in Atem. Seine Nachforschungen führen Sam in die opiumgetränkte Unterwelt Kalkuttas. Erschienen 2017 bei Heyne Taschenbuch-Verlag, München; die Spieldauer beträgt 14:50 Std.

 Hörprobe