Manfred Spitzer liest diese ungewöhnliche Lebensgeschichte:

Titel-Nr. 32879 - Das Unglück schreitet schnell ovn Johannes Böhme

Der Autor hat die Merkwürdigkeit seiner Großmutter nie durchschaut. Ihre Marotten fand er anstrengend. Und hinter ihren Ängsten schien sie jeden Kontakt mit der Wirklichkeit verloren zu haben. Lange nach ihrem Tod liest er die Liebesbriefe, die ihr ein gewisser Hermann Bartens aus dem Krieg an der Ostfront geschrieben hat. Mit den Briefen begibt er sich auf eine Reise in die Vergangenheit. Erschienen 2019 bei Ullstein, Berlin; die Spieldauer beträgt 10:57 Std. Hier geht es zur Bestellung im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe

Diesen besonderen Roman liest Marion Bertling:

Titel-Nr. 32883 - Schönheit ist eine Wunde von Eka Kurniawan

21 Jahre nach ihrem Tod erhebt sich Dewi Ayu, die einstmals beliebteste Prostituierte Halimundas, aus dem Grab. Sie muss feststellen, dass ihre Töchter grausame Schicksale erleiden mussten und macht sich auf die Suche nach den Ursachen dieses Fluchs. Die Geschichte einer Familie und Indonesiens in jüngerer Zeit. Erschienen 2017 im Unions-Verlag, Zürich; die Spieldauer beträgt 17:20 Std. Hier geht es zur Bestellung im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe  

Lisa Bistrick liest den Roman um  zwei starke Frauen und ihre Familien:

Titel-Nr. 32907 - Die Stunde unserer Mütter von Katja Maybach

Deutschland 1940: Maria lebt mit ihrer Tochter Anna in einer bayerischen Kleinstadt, ihr Mann ist als Offizier an der Front. Sie nimmt Vivien, ihre britische Schwägerin und deren Tochter Antonia bei sich auf, die München verlassen mussten. Nach und nach werden die beiden gegensätzlichen Frauen zu Freundinnen. Erschienen 2017 bei Knaur, München; die Spieldauer beträgt 9:29 Std. Hier geht es zur Bestellung im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe  

Diesen Krimi um Ermittler Max Anger liest für Sie Manfred Spitzer:

Titel-Nr. 32866 - Der Kormoran von Martin Österdahl 

Paschie, Mitarbeiterin einer schwedischen Denkfabrik, verschwindet in Sankt Petersburg spurlos. Zeitgleich legt ein Hackerangriff das Mobilfunknetz in Stockholm lahm. Max Anger, Paschies Freund und Kollege, macht sich auf, seine Freundin zu suchen. Dafür bleibt ihm nicht viel Zeit, denn Paschie ist einem gefährlichen Mann in die Quere gekommen. Folgetitel: Der Adler, Titel-Nr. 32902. Erschienen 2018 bei Blanvalet, München; die Spieldauer beträgt 14:54 Std. Hier geht es zur Bestellung im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe  

Andrea Schunck liest diesen finnischen Krimi:

Titel-Nr. 32877 - Palm Beach, Finland von Anttie Tuomainen

Ein neuer Investor hat die Ferienanlage umgetauft: Palm Beach, Finland. Alles erinnert an Miami Vice und Baywatch. Zu seinem Glück fehlt ihm nur noch eine nahe gelegene Halbinsel, die der jungen Olivia Kosk gehört. Diese ist gerade nach einer gescheiterten Ehe zurückgekehrt, um Surflehrerin zu werden, da findet sie in ihrer Küche einen Toten und Olivia wird die Hauptverdächtige in einem Mordfall. Erschienen 2019 bei Rowohlt, Reinbek; die Spieldauer beträgt 11:00 Std. Hier geht es zur Bestellung im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe  

Anddreas Ladwig geht mit Ihnen auf eine besondere Reise durch Amerika:

Titel-Nr. 32882 - Yankee Land von Alfred Kerr

Ein Reise durch Amerika 1924. Alfred Kerr reiste 1924 von der Ost- zur Westküste der USA. Er traf den Präsidenten in Washington, sah und bestaunte die großen Naturwunder wie den Grand Canyon und den Yellowstone Park. Und er zeigt sich in diesem Buch leidenschaftlich begeistert von der prallen Lebens- und Tatkraft der Neubürger dieses Kontinents. Erschienen 2019 im Aufbau-Verlag, Berlin; die Spieldauer beträgt 7:50 Std. Hier geht es zur Bestellung im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe  

Bete Reker liest dieses interessante Buch über die Dinge des Lebens:

Titel-Nr. 32894 - Die Dinge unseres Lebens von Susanne Mayer

Und was sie über uns erzählen. Ein Haus ohne Bewohner, aber randvoll gefüllt mit Dingen aus vielen Leben und Generationen. Die Autorin findet sich plötzlich in ihrem Elternhaus wieder und bahnt sich eine Spur durch einen schier unfassbaren Exzess von Dingen. Sie erkundet und befragt die Welt der Gegenstände. So erscheint eine Familie, in der die Geschichte der neuen schönen BRD durchschlägt. Erschienen 2019 im Berlin-Verlag, Berlin; die Spieldauer beträgt 7:35 Std. Hier geht es zur Bestellung im Online-Katalog.

audio datei Hörprobe