Logo anders sehen: Kreis mit Auge als Hintergrund und Logos der Institutionen von anders sehen

Der Arbeitskreis ANDERS SEHEN ist ein Zusammenschluss von Institutionen und Vereinen aus Münster und dem Münsterland, die sich der Thematik Sehbehinderung bzw. Blindheit verschrieben haben. Im Rahmen dieses Arbeitskreises werden in unregelmäßigen Abständen Veranstaltungen, wie z.B. Lesungen, Bilderausstellungen oder auch Musicalaufführungen organisiert.

Ziel ist es, möglichst viele Menschen über die verschiedensten Hilfsmöglichkeiten im Falle einer Augenerkrankung zu informieren und ihnen Wege aufzuzeigen, wie das Leben trotz der Sehbehinderung möglichst selbstbestimmt zu meistern ist.

Bereits seit 2001 ist die Arbeitsgemeinschaft in Münster aktiv und hat in den vergangenen 17 Jahren schon viele interessante Projekte verwirklichen können (s. unten).

Auf diesen Seiten können Sie sich über unsere gemeinsame Arbeit informieren und finden natürlich auch die Links zu den jeweiligen Internetauftritten der einzelnen Organisationen. 

Unsere nächsten Veranstaltungen 2018:
12. Februar - Blinde Kühe außer Rand und Band - DIE inklusive Fußgruppe beim Rosenmontagszug in Münster

Es wird zur Weihnachtszeit 2018 drei Lesungen an verschiedenen Orten geben, die hier schon einmal angekündigt werden:

Donnerstag, 15. November 2018 im Paul-Gerhard-Haus
Samstag, 01. Dezember 2018 in der Stadtbücherei
Anfang 2019 in der Patientenbücherei des Franziskus-Hospitals

Informationen über ANDERS SEHEN finden Sie auch in den weiteren Beiträgen.